Xfce ist in den Paketquellen jeder gängigen Linux-Distribution enthalten. Meistens gibt es eine ISO-Datei zur einfachen Installation, ggf. über einen sog. „Netinstaller“ der die entsprechenden Pakete während der Installation aus dem Internet nachlädt. Hier die aktuellen Versionen aus dem Upstream des Xfce-Teams zum Abgleich:

xfdesktop xfwm4 thunar tumbler lightdm
4.12.4 4.12.4 1.6.12

Die verfügbaren Versionen variieren leicht, meist nur durch „Punkt-Releases“. Hier die jeweils in den Distributionen erhältlichen Paketversionen:

Distribution/Feature Installation xfdesktop xfwm4 thunar tumbler lightdm
Debian ISO/net 4.12.3 4.12.3
Xubuntu ISO 4.12.3 4.12.3
Fedora ISO (Spin) 4.12.4 4.12.4
Linux Mint ISO 4.12.3 4.12.3
openSUSE DVD/net 4.12.3 4.12.3
Manjaro Linux ISO 4.12.4 4.12.4
Antergos net 4.12.4 4.12.4
MX Linux ISO 4.12.2 4.12.2

ISO = Fertiges Xfce ISO zur einfachen Installation
net = Netzwerkinstallation nötig
DVD = Vollständiger Download nötig